Kategorie: 09 Clippings 2020

Posts, die auf der Clipping Seite im Jahr 2020 aufscheinen sollen.

kompetenz-online

Strategien gegen die Krise

Autorin: Alexia Weiss

Experte: Gerhard Klicka

Mit welchen Strategien man mit der derzeitigen Ausnahme-Situation zurechtkommt ist Thema dieses Beitrags auf kompetenz-online. IBG-Geschäftsführer Gerhard Klicka bezieht dazu Stellung aus der Sicht des Arbeitsmediziners. Er warnt vor einer extremen Arbeitsverdichtung und weist auf das völlig veraltete Arbeitnehmer*innenschutzgesetz hin.

Zum Beitrag

 

Das österreichische Gesundheitswesen. ÖKZ

Ruhe! Lärmbelastung kann der Gesundheit schaden.

Autorin: Michaela Endemann

Experte: Matthias Welkens

Permanente Beschallung kann schaden.  IBG-Gesundheitsexperte Matthias Welkens, Leiter des IBG-Bereiches Arbeitssicherheit und Ergonomie  wird im aktuellen Beitrag von Dr. Michaela Endemann im Fachmagazin »Das österreichische Gesundheitswesen. ÖKZ« zum Thema Ruhe und krankmachende Beschallung, Lärmbelastung, Homeoffice, zitiert.

Zum Beitrag

BusinessART

Wandel ist gesund

Autorin: Mascha K. Horngacher

Experte: Rudolf Karazman

im großen Interview. IBG Gründer Rudolf Karazman im Gespräch mit dem BusinessART  über gesundheitsfördernde Führung, die Rolle der Führungskraft und deren Führungsaufgaben gegenüber den MitarbeiterInnen und wie ein gesundheitsfördernder Führungsstil den Veränderungsprozess in gesunde Bahnen lenken kann.

Zum Beitrag

 

BGM-Magazin

Zwei Tage Homeoffice pro Woche sind genug.

Experte: Gerhard Klicka

IBG Geschäftsführer und Arbeitspsychologe Gerhard Klicka zeigt im BGM-Magazin (Seite 17) auf, wie das Konzept Homeoffice auch im Rahmen des Arbeitsschutzes gut funktioniert. Was Arbeit bedeutet und wie die Arbeitswelt von morgen aussehen kann.

In seinem Gastbeitrag auf Seite 24 spricht er ausführlich über Präsentismus und weshalb es sich nicht auszahlt, krank zu arbeiten.

Zum Beitrag

hrweb.at

Digitales Angebot für Gesundheitsförderung.

Autorin: Eva Selan

Expertin: Ina Lukl

Ina Lukl  spricht in diesem Beitrag im hrweb.at mit Chefredakteurin Eva Selan über  die Vorteile eines digitalen Angebots für Prävention und Gesundheitsförderung in Unternehmen. Ina Lukl leitet bei IBG den Bereich Generationenbalance, Betriebliche Gesundheitsförderung.

Zum Beitrag

Zeitumstellung

top news Zeitumstellung

Zeitumstellung: Warum wir die innere Uhr ernster nehmen müssen

Experte: Helmut Stadlbauer

Lerchen diktieren mit den frühen Beginnzeiten den Alltag. Eulen kämpfen Tag für Tag mit “sozialem Jetlag”. IBG-Arbeitsmediziner Dr. Helmut Stadlbauer ist Experte für gesundheitsoptimierte Arbeitszeitgestaltung. Er fordert eine höhere Flexibilität in der beruflichen und privaten Tageszeitgestaltung.

Zum Beitrag

weitere Veröffentlichungen dieses Beitrags in:

www.boerse-express.com

www.brandaktuell.at

www.meinbezirk.at

DerStandard

Das neue Limit

Autorin: Selina Thaler

Experte: Gerhard Klicka

. . .so lautet der Titel eines interessanten, umfassenden Berichtes über Balance und Work im DerStandard, in dem auch die IBG-Geschäftsführer und Arbeitspsychologe Gerhard Klicka zu Wort kommt:

„Wer alleine wohnt und im Homeoffice ist, kann sich sozial isoliert und einsam fühlen. Das kann zu einer ernsthaften psychischen Bedrohung führen. Auch weil Sinnfindung und Wertschätzung oft auf der Strecke bleiben. . . Der soziale Zusammenhalt hat ein wichtiges gesundheitsförderndes Potential, sich als Teil eines Teams zu fühlen motiviert.“

Um gut aus der Krise zu kommen, sollten Unternehmen vermehrt auf das Wohlbefinden ihrer MitarbeiterInnen achten. Denn, geht es den Mitarbeitenden gut, geht´ s auch dem Unternehmen gut. Resilienz, Stressbewältigung und Achtsamkeit fördern. Wer gesund und zufrieden im Job ist, ist motivierter und leistet mehr und wird auch weniger krank. Im Homeoffice können Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit schnell verschwimmen. Wichtige Hilfe dabei: Tagesziel festsetzen und so fokussiert bleiben. Ganz wichtig: Bewusst Pausen setzen.

Zum Beitrag